Rechtsanwältin Saskia Ostendorff


Die Kanzlei für disruptive Technologien

Die Kanzlei Ostendorff ist eine auf die neuen Medien und neuen Technologien, wie 3D-Druck und künstliche Intelligenz spezialisierte Kanzlei. Wir stehen für professionelle Strategien und Lösungen mit kompetentem rechtlichen Know-How. Wir beobachten disruptive Technologien und deren gesellschaftliche, wirtschaftliche und rechtlichen Auswirkungen. Ein Spezialgebiete ist der Bereich Cybercrime.

Besuchen Sie die Kanzlei Ostendorff in ihren Büroräumen in Berlin-Mitte und lassen Sie sich vor Ort beraten oder nutzen Sie den unkomplizierten Kontakt über den Messenger Dienst Telegram!

Als Teil eines Beratungsgesprächs, das auf Deutsch oder Englisch geführt werden kann, werden komplexe Sachverhalte in verständlicher Sprache erläutert.

Die Kanzlei Ostendorff informiert Sie dabei ausführlich, stets transparent und vor allem zu realistischen Erfolgsaussichten, Risiken und Kosten.

Ihre Rechtsanwältin Saskia Ostendorff

Die Interessen meiner Mandanten/innen stehen für mich an erster Stelle. Mir geht es darum bei Rechtsfragen und Problemen eine schnelle, kostengünstige und praktikable Lösung zu finden. Ich biete Ihnen eine lösungsorientierte Rechtsberatung mit Fachwissen und interdisziplinäre Zusammenarbeit in den Bereichen Wissenschaft, Digitalisierung, Technik und Recht. Hierbei bin ich auf den Bereich von Open Source & Open Data, 3D-Druck, künstliche Intelligenz und der Cyberkriminalität spezialisiert.

Lebenslauf

Rechtsanwältin Saskia Ostendorff ist Gründerin der Kanzlei Ostendorff in Berlin. Sie gehört zu den RechtsanwältInnen, die sich auf die rechtlichen Auswirkungen neuer Medien und neuer Technologien, wie 3D-Druck und künstliche Intelligenz (KI), im Bereich des Zivil- und Strafrechts spezialisiert hat. Hier biete Sie professionelles rechtliches Know-How zu Fragen rund um das allgemeine Vertragsrecht, Ebay und Recht, Urheber- und Medienrecht,sowie Cybercrime.

Mitgliedschaften

Gründungen

Mitgründerin der Initative und Plattform Open Legal Data: Freier Zugang zu juristischen Daten.